Schweizer Bergbahn Bernina Express überquert Alpen Schweizer Bergbahn Bernina Express überquert Alpen

„First Class“ im Bernina- und Glacier-Express

12.08. bis 16.08.2020 | Schweiz

5 Tage durch die Bergwelt der Schweiz in den Panoramawagen der beiden beliebtesten Erlebniszüge. Und Zermatt mit Panorama auf das Matterhorn als „Sahnehäubchen“! Der Glacier-Express ist auch als langsamster Schnellzug der Welt bekannt. Seit 1930 verbindet er St. Moritz mit Zermatt.

Diese erlebnisreiche Bahnfahrt vom Engadin über den Albulapass, durch die grandiose Rheinschlucht, über den Oberalppass, vorbei am Gotthardmassiv ins Wallis und hinauf nach Zermatt mit dem einzigartigen Matterhorn gehört zu den Höhepunkten jeder Schweizreise. Erleben Sie einen Querschnitt durch die vielfältige Schweiz, ein Stück echtes Reisevergnügen.
Vom Engadin ins südliche Valposchiavo führt der Bernina-Express, vorbei an der grandiosen Gletscherkulisse des Bernina-Massivs. Die Fahrt vom Berninapass, umgeben von Felsen und Gletschern der alpinen Bergwelt, hinab ins vom südlichen Klima geprägte Tal, vermittelt ganz andere außergewöhnliche Eindrücke und Erlebnisse.

1. Tag: Anreise nach Brig

Brig, die lebendigste Stadt des sonnigen Oberwallis liegt im am Fuß des Simplon-Passes. Hier fängt der Süden an. Die schöne Altstadt mit Patrizierhäusern, heimeligen Gaststätten und Hotels lädt zum Verweilen ein. Shopping ist an der lebendigen Bahnhofstrasse angesagt. Brig beherbergt mit dem Stockalperpalast einen der bedeutendsten barocken Palastbauten der Schweiz. Die Geschichte Brigs ist eng verbunden mit dem Simplonpass, einem der schönsten Alpenpässe, der gleich vor den Toren der Stadt beginnt. Im 19. Jahrhundert ließ Napoleon für militärische Zwecke eine Fahrstraße über den Simplon anlegen – die erste Kunststrasse in den Alpen.

2. Tag: Zermatt

Fahrt durch das romantische Bergland und malerische Dörfer nach Täsch. Auffahrt mit der Bahn in das idyllische Bergdorf Zermatt, welches zu den berühmtesten Reisezielen der Alpen zählt. Genießen Sie den Tag in dem autofreien Walliser Bergdorf mit einem Spaziergang über die Dorfstrasse vom Bahnhof zum Marktplatz von Zermatt mit grandiosem Blick auf das Matterhorn (4478 m). Wir empfehlen die imposante Auffahrt mir der höchstgelegenen Zahnradbahn Europas auf das Gornergrat (3131 m), von dem Sie ein atemberaubendes Panorama auf das Matterhorn haben. Bahnabfahrt nach Täsch und zurück zum Übernachtungsort.

3. Tag: Im Panoramawagen des Glacier-Expresses

In Brig erwarten Sie reservierte Plätze im Panoramawagen. Sie starten mit dem weltberühmten Glacier-Express zum einmaligen Reiseerlebnis durch reine Natur mit würzigen Bergwäldern, stillen Alpweiden und traditionsreiche Bergtäler mit jahrhundertealter Kultur. Eine Panoramafahrt durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz. Die Strecke führt durch die Walliser Gletschermulden und den Furka Basistunnel hinauf auf 2033 m Höhe am Oberalppass um dann über Disentis und weiter durch die Rheinschlucht nach Reichenau, wo sich die beiden Quellflüsse des Rheins vereinigen und bis nach Chur hinab zu steigen. Nach der Ankunft in Chur Fahrt zu Ihrem Hotel nach Davos in Ihr 4-Sterne-Hotel Davos – 2 x Übernachtungen mit Halbpension.

4. Tag: Bernina-Express im Panoramawagen

Fahrt über den Flüela-Pass vorbei an Zernez durch das obere Engadin mit wundervollen Ausblicken auf das imposante Bergpanorama in den Schweizer Nationalpark nach Pontresina. Hier beginnt die Bahnfahrt auf der Route des Bernina- Expresses zu einer Alpentransversale der Superlative mit hinreißenden Naturschauspielen. Majestätische Berge, wilde Schluchten, aber auch mediterrane Idylle bilden die kontrastreiche Kulisse. Bei der atemberaubenden Fahrt über den Berninapass klettert die Bahn bis auf 2.253 m – ein einmaliges Panorama auf die Hochgebirgswelt der Morteratschgletscher und die Eishäupter der Bernina-Gruppe. Vorbei an Poschiavo und über das Kreisviadukt von Brusio erreichen Sie Tirano. Gelegenheit zur Mittagspause in der kleinen italienischen Stadt, zwischen Palmen und Oleandern mit einem Hauch südländischer Atmosphäre. Rückfahrt über den berühmten Kurort St. Moritz (Aufenthalt) zum Hotel.

5. Tag: Heimreise

Reisedaten im Überblick

Termin Mi., 12.08. – So., 16.08.20
Kosten (p. P. im DZ) 777,- €
EZ Zuschlag 112,- €

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 2 x Übernachtung im Hotel in Brig
  • 2 x Übernachtung im Hotel in Davos
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • Begrüßungsdrink im Hotel in Brig
  • Kurtaxe/Davos Inclusive Card (unter anderem kostenlose Nutzung der Davoser Bergbahnen)
  • Fahrt im Bernina-Express von Pontresina nach Tirano oder umgekehrt, einfache Fahrt (2. Klasse Panoramawagen), inkl. Zuschlag
  • Reiseleitung für den Ausflug Bernina-Express
  • Fahrt im Glacier-Express von Brig nach Chur, einfache Fahrt (2. Klasse Panoramawagen)
  • Guide für den Ausflug Zermatt
  • Bahnfahrt von Täsch nach Zermatt

optionale Leistungen:

  • Kurtaxe
  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-„Hotel Alex” befindet sich in dem
größten Dorf in der Region Oberwallis in der
Schweiz in Naters/Brig. Großzügige, hell eingerichtete
Zimmer laden den Gast zum Verweilen
ein. Alle Zimmer sind unter anderem mit Badewanne
oder Dusche, Haartrockner, Safe, Digital
LED-TV/Radio, WLAN kostenlos und Schreibtisch
ausgestattet.

4-Sterne-Hotel in Davos
(Name stand bei Druck noch nicht fest)

Bildquellen

  • Schweizer Bergbahn Bernina Express überquert Alpen: © michelangeloop - Fotolia
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebnisreisen, Sommer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.