Pisa

Neu im Sortiment OLIVENERNTE in der TOSCANA

08.11. bis 14.11.2017 | Toskana

mit TRÜFFEL, WEIN und PASTA

Wohl nirgendwo auf der Welt findet man auf so kleinem Raum eine solche Fülle an Kunst, Kultur und faszinierender Landschaft wie in der Toskana. Sowohl die Weinberge, Zypressen, Olivenhaine und Pinien, als auch die malerischen Städte hinterlassen einen nachhaltigen Eindruck. Bei dieser Fahrt spezialisieren wir uns mehr auf die kulinarischen Genüsse der Region und lernen weniger bekannte, aber dafür umso eigentümlichere Orte der Toskana kennen. Wir besichtigen eine Pasta­fabrik, die Trüffelmesse in San Miniato, Vinci, den Geburtsort Leonardo da Vincis und als Höhepunkt nehmen wir an der Olivenernte teil, wobei natürlich auch die zugehörige Mittagsvesper nicht fehlen darf.

1. Tag: Anreise Raum Gardasee

Die erste Etappe auf unserer kulinarischen Reise in die Toskana führt uns heute zunächst bis an den Gardasee. Gegen Abend werden Sie bereits zum Abendessen in unserem Hotel in erwartet.

2. Tag: Gardasee – Toscana

Nach dem Frühstück fahren wir auf der Uferstraße entlang des malerischen Gardasees, vorbei an Verona bis ins Herz der Toskana. Hier beziehen wir unsere Zimmer und lassen einen schönen Anreisetag gemütlich beim Abendessen ausklingen.

3. Tag: Pisa und Lari

Heute besuchen Sie Pisa, die einst so mächtige Hafenstadt am Arno. Auf dem „Platz der Wunder“ stehen die bedeutendsten Bauwerke dicht beisammen und bezeugen auch heute noch den Reichtum der Stadtrepublik im Mittelalter. Dazu gehören der marmorne Dom, das kreisrunde Baptisterium, der Friedhof Campo Santo und natürlich der in aller Welt bekannte Glockenturm, der „Schiefe Turm von Pisa“. Weiter geht es in das kleine toskanische Dörfchen Lari, das sich rund um die im Zentrum befindliche Burg schmiegt. Eine Treppe führt Sie auf den Innenhof, von dem Sie ein atemberaubendes Panorama über die malerische Landschaft genießen (Eintritt extra). In diesem Ort abseits touristischer Pfade scheint die Zeit still zu stehen. Höhepunkt ist die Besichtigung der Pastafabrik der Familie Martelli, einem kleinen Traditionsbetrieb, in dem noch per Hand hergestellt wird und in dem Sie Wissenswertes über die Produktion von Italiens beliebtesten Gericht erfahren werden.

4. Tag: Olivenernte und Pietrasanta

Frisch gestärkt geht die Fahrt nach dem Frühstück auf ein Olivenlandgut, wo heute Ihre Mithilfe gefragt ist. Folgen Sie den Olivenbauern, die Ihnen interessante Einblicke in ihre Arbeit geben werden. Nach einer kurzen Demonstration der Olivenenernte und Erläuterungen zur Herstellung des gesunden Öls können Sie selbst Hand anlegen und fleißig Oliven pflücken – ein garantiert unvergessliches Erlebnis inmitten der schönen toskanischen Landschaft! Zur Wiederherstellung der Kräfte erwartet Sie anschließend ein Mittagsvesper mit Bruschetta, Wein und Olivenölverkostung. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch von Pietrasanta, wo Sie gemütlich durch die Gassen schlendern können. Besonders sehenswert ist neben dem Dom San Martino und der Kirche della Misericordia auch das „Museo die Bozzetti“ (inklusive), in welchem beeindruckende Gipsmodelle weltberühmter Künstler ausgestellt sind.

5. Tag: San Miniato – Trüffelmesse

Ein echtes kulinarisches Highlight ist die heutige Fahrt zur Trüffelmesse in San Miniato. Rundgang durch den hübschen mittelalterlichen Ort mit Besichtigung des antiken „Palazzo Comunale“. Genießen Sie die Aussicht von der Burg aus über die herrliche Umgebung und erleben Sie dann die Trüffelmesse live. Es werden verschiedene Trüffelarten und damit verfeinerte Produkte dargeboten und um den Preis der besten Trüffel gefeilscht. Fakultative Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag Kultur pur: Sie besuchen den Geburtsort des wohl berühmtesten Landsmannes der Toskana: Leonardo da Vinci. Spaziergang durch die typischen Gässchen von Vinci mit Möglichkeit zum Besuch des interessanten Leonardo-Museums (Eintritt extra). Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag:

Leider heißt es heute Abschied nehmen von der zauberhaften Toskana. Mit vielen neuen Eindrücken fahren wir zurück zur Zwischenübernachtung nach Südtirol – Abendessen im Hotel.

7. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück Fortsetzung der Rückreise in Ihre Heimatorte – Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Reisedaten im Überblick

Termin 08.11. – 14.11.2017
Kosten (p. P. im DZ) 499,- €
EZ Zuschlag 95,- €

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 1 x Zwischenübernachtung mit HP im Raum Gardasee
  • 1 x Zwischenübernachtung mit HP im Raum Südtirol
  • 4 x ÜF im guten 4* Hotel im Herzen der Toskana
  • 2 x 3 Gang Abendessen
  • 1 x 4-Gang toskanisches Abendessen
  • 1 x Abendessen unter dem Motto ‚Pasta Party‘ (inkl. ¼ l Wein und ½ l Mineralwasser)
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Pisa und Lari
  • 1 x Besuch einer Pastafabrik in Lari
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Pietrasanta und und Olivenernte
  • 1 x Eintritt Museo dei Bozzetti („Skizzenmuseum“) in Pietrasanta
  • 1 x Besuch eines Olivenlandgutes mit Teilnahme an der Olivenernte
  • 1 x Mittagsvesper mit Bruschetta, Wein und Olivenölverkostung
  • 1 x ganztägige Reiseleitung San Miniato und Vinci (Geburtsort Leonardos)
  • 1 x Besuch der Trüffelmesse in San Miniato
  • 1 x Eintritt Palazzo Comunale in San Miniato

optionale Leistungen:

  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

Unterbringung in guten 3-4 Sterne Hotels. Alle Zimmer mit Dusche und WC.

Bildquellen

  • Pisa: © MasterLu - Fotolia
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebnisreisen, Herbst, Neu im Angebot, Rundreisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.