Bamberg Bamberg

Neu im Sortiment Fränkisches Bierwochenende – Entdecken Sie die Welt des Bieres

21.05. bis 24.05.2020 | Fränkische Schweiz

Erleben Sie mit uns die Fränkische Schweiz von ihrer schönsten Seite. Tropfsteinhöhlen und mächtige Burgen sind das Wahrzeichen. Zur Einkehr verführen zahlreiche Privatbrauereien, die ihr süffiges Erzeugnis im eigenen rustikalen Wirtshaus und Biergarten servieren. Die Fränkische Schweiz präsentiert sich als bunter Bilderbogen: Einsame Wälder und blühende Kirschbäume, Bamberger Dachlandschaften, hohe Kultur im Opernhaus und Wagners Festspielhaus von Bayreuth sowie die alte Markgrafenstadt Kulmbach, bekannt für Biere von Weltruf und eine der imposantesten Burganlagen Deutschlands.

1. Tag: Anreise und Kulmbach

Die Anreise nutzen wir zu einem Zwischenstopp in Kulmbach mit Besuch des Wahrzeichens der Stadt: die Plassenburg. Die einstige Hohenzollernfestung liegt hoch über Kulmbach und bietet einen fantastischen Ausblick. Zu ihren Füßen liegt der traditionsreiche Kulmbacher Mönchshof, in dem seit mehr als 600 Jahren fränkische Brautradition bewahrt wird. Auf einer Führung durch das Museum erleben Sie, mit welchen technischen Mitteln unsere Urgroßväter um 1900 ihr Bier brauten und wie heute in einer modernen Großbrauerei Bier produziert wird. Im Anschluss Weiterfahrt in Ihr Hotel nach Altenkunstadt – Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bamberg – Vierzehnheiligen

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Bamberg. Die von ihrem altehrwürdigen Dom beherrschte Bischofsstadt gilt als das „Fränkische Rom“. Ob Romantik, Gotik, Renaissance oder Barock, die verschiedenen Stile durchziehen die Stadt wie Jahresringe. Bamberg ist aber auch eine Stadt des Bieres. Ein Klassiker ist das Bamberger Rauchbier aus dem „Schlenkerla“ oder der „Brauerei Spezial“. Zum Mittagessen gibt es im Wirtshaus einer der vielen Privatbrauereien ein ofenfrisches Bamberger Schäufele auf Sauerkraut mit Kartoffelkloß und einem halben Liter Bier. Wählen Sie selbst aus dem vielseitigen Angebot Ihr Lieblingsbier aus. Der Nachmittag steht in Bamberg zur freien Verfügung. Im Anschluss unternehmen wir noch einen Abstecher zum Wallfahrtsort Vierzehnheiligen im „Gottesgarten“. Die barocke Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen wurde von dem berühmten Architekten Balthasar Neumann erbaut und erst vor wenigen Jahren umfassend renoviert. Nach der Besichtigung Rückfahrt in Ihr Hotel nach Altenkunstadt. Abendessen.

3. Tag: Bayreuth

Am Morgen starten Sie die Erkundung der Sehenswürdigkeiten Bayreuths mit einem geführten Rundgang durch die historische Innenstadt inklusive Besteigung des Schlossturms bis zum Türmer Stübchen. Danach wartet direkt im Herzen der Innenstadt das fränkische Wirtshaus „Oskar“. Erleben Sie fränkische Küche mit Pfiff, unterschiedlichste Bierspezialitäten und vieles mehr. Weiter geht’s mit einer Tour durch Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt. Das Stammhaus der Brauerei Maisel wurde bereits 1988 ins Guinnessbuch der Rekorde als „umfangreichstes Biermuseum der Welt“ eingetragen. Hier wird auf über 4500 m2 Bierkultur lebendig. Highlights der Bierwelt sind u. a. eine Sammlung von 5.500 Biergläsern und Krügen. Zum Abschluss des Tages erleben Sie eine Bier-Führung der besonderen Art in den Bayreuther Katakomben. Sie steigen hinab in die faszinierende Welt der historischen Felsenkeller. Zu bestaunen ist ein Panoptikum aus Brauereihistorie, Kulturgeschichte der Stadt Bayreuth, „bierigen“ Anekdoten und vieles mehr. Die Führung durch das geheimnisvolle Labyrinth der kühlen Bierkeller endet bei einem frischen Glas AKTIEN Zwick’l Kellerbier im gemütlichen Bräustüberl. Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel.

4. Tag: Erfurt – Kleine Stadt mit großstädtischem Flair – Heimreise

Erfurt war im Mittelalter und der Neuzeit eine große Bierstadt mit fast einem Dutzend Klosterbrauereien und mehreren Hundert bürgerlichen Biereigenhöfen. Von Bierlöchern, mittelalterlichen Vorschriften zum Bierbrauen und Ausschank, über betrunkene Studenten und brauende Professoren an der Erfurter Universität, Bierhexen, Luthers Vorliebe für den Gerstensaft bis zu den Bierrufern mit ihren prachtvollen Gewändern und Reimen erfahren Sie bei einer Führung mit dem Gästeführer allerlei Wissenswertes über Deutschlands Lieblingsgetränk Nr. 1. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen in einem den altehrwürdigen Erfurter Wirtshäusern. Gegen 14.00 Uhr Heimreise.

Reisetermin & Preise

Termin Do., 21.05. – So., 24.05.20
Kosten (p. P. im DZ) 435,- €
EZ Zuschlag 54,- €
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Ihre Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Begrüßungssekt
  • Kostenlose Nutzung Hallenbad und Sauna
  • Besuch der Plassenburg
  • Führung Bayerische Brauereimuseum Kulmbach inkl. einer Bierprobe
  • Stadtführung Bamberg
  • Mittagessen in einer Bamberger Privatbrauerei inkl. 0,5 l Bier
  • Besuch Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen
  • Geführte Stadtbesichtigung in Bayreuth
  • Fränkische Bratwürste mit Kraut und Brot
  • Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt
  • Führung Bayreuther Katakomben mit 1 Glas Zwick`Kellerbier
  • Stadtführung Erfurt

Optionale Leistungen:

  • Eventuell anfallende Kurtaxe oder Bettensteuer
  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

Das Hotel Fränkischer Hof in Altenkunstadt zeichnet sich durch seine familiäre Atmosphäre und freundlichen Service aus. Schon der erste Eindruck des Hotels vermittelt ein wohnliches Ambiente, das sich durch das ganze Haus fortsetzt. In Ihrem stilvoll eingerichteten und gemütlichen Zimmer mit zeitgemäßem Komfort wie Selbst-Wähltelefon, Radio, Sat-TV, Bad/Dusche mit WC und Fön werden Sie sich von Anfang an wohlfühlen. Es verfügt über einen Lift, Terrasse, Hallenbad, Ruheraum, Sauna, Internetzugang in öffentlichen Räumen.

Bildquellen

  • Bamberg: ©pure-life-pictures - stock.adobe.com
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Frühling, Neu im Angebot abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.