Ahrtal Ahrtal

Neu im Sortiment Herrliches Ahrtal – Lust am Leben und Genießen

15.05. bis 18.05.2020 | Altenahr im Ahrtal

Das Ahrtal zeichnet sich durch Gastfreundschaft, seine abwechslungsreiche Natur, den Weinanbau, die nachvollziehbare Geschichte und liebevolle Kulturpflege aus. Jedes Jahr zieht das vom mediterranen Klima verwöhnte Tal Naturliebhaber, Kulturinteressierte, Weinfreunde, Feinschmecker und Wellness-Freunde magisch an. Genießen Sie mit uns eine gesellige Kurzreise in das kleinste deutsche Weingebiet, das mit mehr als 1.300 Sonnenstunden im Jahr überschwänglich verwöhnt wird und dabei die besten deutschen Rotweine gedeihen lässt.

1. Tag: Anreise – Wandern, Wissen & Weingenuss!

Unser Ziel ist Altenahr – mit seiner 1000-jährigen Geschichte der bekannteste und beliebteste Ausflugsort an der Ahr und zugleich einer der vielseitigsten. Hier werden Sie bereits im „Land-Gut-Hotel zur Post“ zu einer kleinen Wanderung erwartet. „IN VINO VERITAS“ (im Wein liegt die Wahrheit) – erhalten Sie einen lebendigen Einblick in die Wahrheiten einer der ältesten Kulturtechniken. Nach der Begrüßung mit einem Glas Secco beginnt Ihre Wanderung durch die Weinberge des Ahrtals. Vor der malerischen Kulisse jahrhundertealter Weinterrassen erfahren Sie von einem Winzer alles über das traditionelle Handwerk. Fakten über Weinlagen und die Vegetation vervollständigen Ihr Wissen über Wein. Mit einem guten Tröpfchen ergänzen Sie Ihr neu gewonnenes Weinwissen um eine köstliche Geschmackserfahrung.

2. Tag: Altenahr, Regierungsbunker und Mayschoß

Nach einem reichhaltigem Frühstücksbuffet entdecken Sie bei einem geführten Altstadtrundgang viele interessante Details von Altenahr. Im Anschluss öffnet der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal seine atombombensicheren Tore für eine Führung durch eine unterirdische Welt, die noch bis vor kurzem strenger Geheimhaltung unterlag. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Mayschoß. Im Herzen der Mittelahr gelegen besuchen Sie die im Jahre 1868 gegründete Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr und somit die älteste Winzergenossenschaft Deutschlands. In den Kellergewölben lassen Gerätschaften rund um den Weinbau erahnen, wie der Arbeitsalltag eines Winzers früher aussah und heute aussieht. Im Anschluss erleben Sie das schönste Vergnügen das Weine bieten können: eine von einem Winzer in fachlicher und unterhaltsamer Form vorgestellte Weinprobe.

3. Tag: Rundfahrt um das Ahrtal mit Vulkaneifel und Nürburgring

Die Fahrt führt durch das wildromantische Ahrtal nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. „Die Stadt mit den zwei Gesichtern“ so wird Bad Neuenahr – Ahrweiler genannt. Erleben Sie das Flair der Kurstadt Bad Neuenahr und entdecken Sie die Postkartenwinkel der Altstadt von Ahrweiler während einem geführten Spaziergang durch das Kurviertel und die historische Altstadt. Die Fahrt führt nun weiter vorbei am Flusslauf der Ahr durch das Brohltal nach Maria Laach am Laacher See. Besichtigung der bekannten Benediktinerabtei Maria Laach und Möglichkeit zum Spaziergang am Laacher See, dem größten Eifelmaar. Eine weitere Sehenswürdigkeit heute ist legendärsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring. Erfahren Sie interessante Geschichten und Anekdoten rund um die „Grüne Hölle“. Rückfahrt ins Hotel – Abendessen.

4. Tag: Koblenz und Heimreise

Nach dem Auschecken erreichen Sie das letzte Ziel unserer Reise – Koblenz. Nutzen Sie den Aufenthalt zu einem kleinen Stadtbummel oder einer Schifffahrt. Nach der Möglichkeit zum Mittagessen erfolgt die Rückreise in Ihren Heimatort.

Reisetermin & Preise

Termin Fr., 15.05. – Mo., 18.05.20
Kosten (p. P. im DZ) 399,- €
EZ Zuschlag 42,- €
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Ihre Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstück vom Buffet
  • 3 x 3-Gang-Abend-Buffet
  • Freie Benutzung des Hallenbades
  • Geführte Weinbergwanderung mit Begrüßungsgetränk (Glas Secco)
  • 1 x Glas Wein am Ende der Führung
  • Geführter Ortsrundgang Altenahr
  • Eintritt und Führung Regierungsbunker
  • Führung durch den historischen Weinkeller und das Weinbaumuseum Mayschoß
  • Weinprobe mit 6 verschiedenen Weinen bei der Winzergenossenschaft Mayschoß
  • Ganztägige Eifelrundfahrt mit Reiseleiter

Optionale Leistungen:

  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

Das familiengeführte „Landgut-Hotel zur Post“ empfängt Sie in der hübschen Stadt Altenahr im Ahrtal und bietet ein stilvolles Restaurant und Spa-Einrichtungen. Freuen Sie sich auf eine herrliche Lage inmitten von Weinbergen. Lassen Sie die Seele baumeln und nutzen Sie das einzige Hallenschwimmbad in ganz Altenahr. Auch eine Sauna, Infrarotwärmekabine und ein Solarium stehen zur Verfügung. Die Zimmer mit insgesamt 130 Betten sind allesamt Nichtraucherzimmer und verteilen sich auf Haupt- und Gästehaus. Beide Häuser verfügen über einen Lift. Sie bieten ein gepflegtes Bad mit Dusche und WC, Kosmetik- und Rasierspiegel sowie Haarföhn, Flachbildschirm mit Sat-TV, kostenfreies WLAN, Minibar und Safe. All das trägt dazu bei, dass Sie sich wie zu Hause fühlen werden. Im rustikalen Weinkeller werden Sie mit Gerichten und Weinverkostungen verwöhnt, während die Sommerterrasse zum Verweilen einlädt. Hier finden Sie auch einen angenehmen Rahmen für entspannte Abendessen. Die regionale und internationale Küche beinhaltet ausgezeichnete Fischgerichte sowie hausgemachte Spezialitäten aus der eigenen Patisserie.

Bildquellen

  • Ahrtal: © travelpeter - Fotolia
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Frühling, Kurzreisen, Neu im Angebot abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.