Luxemburg

Neu im Sortiment Kleines Saarland – Charmant und Interessant

19.07. bis 22.07.2018 | Saarlouis

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erkunden Sie das charmante Bundesland Saarland. Sie besuchen das Traditionsunternehmen Villeroy und Boch und blicken auf 260 Jahre Keramik- und Unternehmensgeschichte zurück. Sehr erfolgreich verkauft Villeroy & Boch Geschirr und bietet einen Einblick in die aktuellen Trends. Weiterhin können Sie sich im Informationszentrum Bad und Küche über Fliesen und Sanitärkeramik informieren.

Dann geht es zu einem Abstecher nach Luxemburg, wo Sie eine Stadtrundfahrt erwartet. Am nächsten Tag erkunden Sie die Schlossberghöhle in Homburg, die größte Buntsandsteinhöhle Europas. Über 12 Etagen werden Sie durch geheimnisvolle Gänge geführt und schauen sich die beeindruckenden Kuppelhallen an. Im Anschluss geht es zum Saarländischen Bergbaumuseum in Bexbach, wo Sie anschaulich über die Arbeit der Bergleute informiert werden. Ein Besuch in der Völklinger Hütte rundet diese Reise ab.

1. Tag: Anreise nach Saarlouis

Hier im Saarland ist immer etwas los, doch Dank der französischen Gelassenheit der Saarländer wird es nie hektisch. Sie reisen heute in die Stadt Saarlouis. Sie gilt als französischste Stadt im Saarland, hier unternehmen wir einen Rundgang. Entdecken Sie die Festungsanlagen und die historischen Kasematten. Die Stadt hat sich nicht entwickelt, sondern wurde als Verteidigungsanlage der Ostgrenze Lothringens als Festungsstadt geplant und entworfen. Diese wurde symmetrisch in Sternform mit sechs Bastionen, die zur Aufstellung von Kanonen dienten, gebaut.

2. Tag: Ausflug Mettlach und Luxemburg

Auf Ihrem Programm steht heute die Besichtigung des Erlebniszentrums Villeroy & Boch in Mettlach. Hier können Sie auf 260 Jahre Keramik- und Unternehmensgeschichte zurückschauen und verschiedenen Sparten des Unternehmens kennenlernen. Sehr erfolgreich verkauft Villeroy & Boch Geschirr und bietet einen Einblick in die aktuellen Trends. Weiterhin können Sie sich im Informationszentrum Bad und Küche über Fliesen und Sanitärkeramik informieren. Bestimmt finden Sie hier einige Anregungen, wenn Sie einen Umbau planen. Den Nachmittag verbringen Sie in Luxemburg. Die Stadt der 100 Brücken erhebt sich malerisch auf einem Bergsporn aus Luxemburger Jurastein und galt lange als eine der uneinnehmbarsten Festungen Europas. Seit 1994 ist die Altstadt und die Festungsmauer auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen und wird Sie begeistern.

3. Tag: Schlossberghöhle Homburg und Bergbaumuseum Bexbach

Sie starten heute zu einer Fahrt nach Homburg. Hier besichtigen Sie die von Menschenhand erschaffenen Schlossberghöhlen, die auch gleichzeitig die größte Buntsandsteinhöhle Europas ist. Über 12 Etagen werden Sie durch geheimnisvolle Gänge geführt und schauen sich die beeindruckenden Kuppelhallen an. Dann geht es weiter zum Saarländischen Bergbaumuseum in Bexbach, welches im Hindenburgturm untergebracht ist. Fahren Sie mit dem Lift in 40 Meter Höhe und genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung. In der Schaubergwerksanlage informiert man Sie über die Arbeit der Bergleute.

4. Tag: Saarland Adieu – Heimreise

Bevor Sie zurück in die Heimat fahren, besuchen Sie noch ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Völklinger Hütte ist seit 1994 auf der UNESCO-Liste zu finden. Ein Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte ist ein Abenteuer: Entdecken Sie, was es mit der Möllerhalle, dem Hochofen und der Erzhalle auf sich hat. Vom Dach der Erzhalle erwartet Sie ein beeindruckendes Panorama zu jeder Jahreszeit!
Anschließend Beginn der Rückreise.

Reisedaten im Überblick

Termin Do., 19.07. – So., 22.07.18
Kosten (p. P. im DZ) 375,- €
EZ Zuschlag 60,- €
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension/ 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Saarland Card
  • Stadtführung Saarlouis
  • Ganztagesführung Mettlach und Luxemburg
  • Eintritt Erlebniszentrum Villeroy & Boch in Mettlach mit der Saarland Card
  • Besichtigung Schlossberghöhlen in Homburg mit der Saarland Card
  • Eintritt Saarländisches Bergbaumuseum mit der Saarland Card
  • Besichtigung Saarländisches Bergbaumuseum Bexbach
  • Besichtigung Völklinger Hütte

optionale Leistungen:

  • sonstige anfallende Eintritte

Unser Tip:

Saarlouis, die Stadt des Sonnenkönigs, lädt Sie ein in einem der Restaurants in der Altstadt, der längsten Open-Air-Theke im Saarland, Platz zu nehmen. Genießen Sie hier das französische Flair bei einer Tasse Kaffee (vor Ort zahlbar)

Ihr Hotel

Ringhotel Park-Hotel Saarlouis
Das Ringhotel Park-Hotel Saarlouis liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Saarlouis entfernt. Das Haus mit seinen 33 Zimmern bietet familiäre Atmosphäre und Komfort. Im Restaurant „Bistro Salü“ werden kulinarische Köstlichkeiten kredenzt, den Abend ausklingen lassen kann man in der Lounge Bar oder im Sommer bei schönem Wetter auch im hoteleigenen Biergarten. Zur Hotelausstattung gehören außerdem ein kleiner Sauna- und Fitnessbereich, ein Lift und kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich.

Bildquellen

  • Luxemburg: Sergey Novikov - Fotolia
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebnisreisen, Kurzreisen, Neu im Angebot, Sommer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.