Neu im Sortiment Kleines Saarland – Charmant und interessant

24.09. bis 27.09.2021 | Saarland, Luxemburg, Saarschleife

Entdecken Sie unser jüngstes Bundesland

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erkunden Sie das charmante Bundesland Saarland. Sie besuchen Saarlouis, die Stadt des Sonnenkönigs, das Traditionsunternehmen Villeroy und Boch und blicken auf 260 Jahre Keramik- und Unternehmensgeschichte zurück, erleben die Europastadt Luxemburg, erkunden die Homburger Schlossberghöhlen und unternehmen eine Schifffahrt auf der Saarschleife.

  1. Tag: Anreise nach Saarlouis

Am Morgen beginnt Ihre Rundreise in das wunderschöne Saarland. Über Koblenz und entlang der Mosel erreichen Sie am Nachmittag Ihr Ziel – die Stadt Saarlouis, die französischste Stadt im Saarland und das Ringhotel Park-Hotel Saarlouis. Hier ist immer etwas los, doch Dank der französischen Gelassenheit der Saarländer wird es nie hektisch. Nach dem Bezug der Zimmer erkunden Sie mit unserem Stadtführer bei einem Spaziergang durch die Stadt das, was Saarlouis neben schönen Geschäften und der Altstadt zu bieten hat: die alten Befestigungsanlagen mit Schleusenbrücke und Saar-Altarm, das „Contregarde Vauban“ mit dem Denkmal des Marschall Ney, die Lacroix-Statue, die Geschichte vom vergessenen Soldaten – Herrenhäuser – der Große Markt mit Rathaus und Gobelinsaal – sowie die Geschichte vom eingemauerten Herzen des ersten Gouverneurs von Saarlouis, machen den ganz besonderen Charme der Stadt des Sonnenkönigs aus.

  1. Ausflug Villeroy & Boch und Luxemburg

Heute reisen Sie ins nahe gelegene Mettlach. Dort hat seit über 260 Jahren in einem großen barocken Bauwerk das Keramik-Unternehmen Villeroy & Boch seinen Sitz.: hier kommen dann Geldbeutel, Leib und Seele gleichermaßen auf ihre Kosten: Keramikkunst und –kultur im Spiegel der Zeit präsentiert die „Keravision“ – ein unterhaltsamer und informativer Film über ein Vierteljahrtausend Unternehmensgeschichte von Villeroy & Boch – im historischen Ambiente der Alten Abtei, deren 990 als Oktogon gebaute Marienkirche der älteste erhaltene Sakralbau im Saarland ist. Das Keramikmuseum, das u. a. das von Villeroy & Boch entworfene Geschirr von Papst Benedikt XVI. zeigt, die Erlebniswelt Tischkultur mit einem Nachbau des schönsten Milchladens der Welt in Dresden sind weitere Programmpunkte.
Anschließend geht es ins nahe gelegene Luxemburg. Erleben Sie mit Ihrer Reiseleitung eine ausführliche Stadtführung durch das moderne Zentrum, die verwinkelten Gassen der Altstadt und entlang des schönsten Balkons Europas, der Corniche, von der Sie einen herrlichen Blick auf die Unterstadt und das Flüsschen Alzette haben.

  1. Homburger Schlossberghöhlen und Schifffahrt Saarschleife

Die Schlossberghöhlen wurden von Menschenhand geschaffen. Es handelt sich daher genau genommen um ein Bergwerk. Ursprünglich wurde im 17. Jahrhundert Sand für die Glasherstellung gewonnen, aber auch Formsand für den Eisenguss und Scheuersand für Dielenböden. Im II. Weltkrieg dienten die Höhlen dann als Schutzraum vor Luftangriffen. Aus moderner Zeit stammt der Bunkerbereich, der sich direkt an die Schlossberghöhlen anschließt. In jüngster Zeit wurden die Höhlen aufwändig saniert. Die neu errichteten Sicherheitseinrichtungen bieten nicht nur optimalen Schutz, sie sind ihrerseits sehenswerte tragwerkstechnische Bestandteile dieses unvergesslichen Besuchserlebnisses!
Die Saarschleife bei Mettlach ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes und ein weiteres Ziel an diesem Tag. Sie fahren zum Aussichtspunkt Cloef und haben nach einem kurzen Waldspaziergang einen atemberaubenden Blick auf den sich in seinem Bett windenden Fluss. Erleben Sie im Anschluss die Saarschleife bei einer Schiffsfahrt hautnah und bewundern Sie die Schönheit der Natur vom Fluss aus.

  1. Saarland Adieu – Heimreise

Genießen Sie noch einmal das Frühstücksbuffet bevor Sie die Heimreise antreten. Ihre Ausgangsorte erreichen Sie am späten Nachmittag.

 

Reisetermin & Preise

Termin Fr., 24.09. – Mo., 27.09.2021
Kosten p. P. im DZ 380,- €
EZ Zuschlag 54,- €
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Ihre Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 3 x Übernachtung im Parkhotel Saalouis
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen als Saarländisches Buffet
  • 1 x Stadtführung Saarlouis
  • Eintritt Erlebniszentrum Villeroy & Boch
  • Stadtführung Luxemburg
  • Eintritt und Führung Homburger Schloßhöhlen
  • Schifffahrt Saarschleife

Optionale Leistungen:

  • Sonstige eventuell anfallende Eintritte
  • Eventuell anfallende Kur-/Citytax/Bettensteuer oder Kulturförderungsabgaben sind bar vor Ort zu zahlen

Ihr Hotel

Das 3 Sterne Superior Ringhotel Park-Hotel Saarlouis liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Saarlouis entfernt. Es bietet mit seinen Zimmern familiäre Atmosphäre und viel Komfort: der ideale Ausgangsort, um das schöne Saarland zu erkunden. Die komfortablen Zimmer sind mit Dusche/Badewanne und WC, Kabel-TV, Selbstwahltelefon, Fön sowie Minibar ausgestattet. Im Restaurant „Bistro Salü“ werden Ihnen zum Abendessen kulinarische Köstlichkeiten kredenzt. Anschließend lassen Sie den Abend in der Lounge Bar ausklingen mit frischem Bier vom Fass und sowie einer großen Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Drinks oder im Sommer bei schönem Wetter auch im hoteleigenen Biergarten. Zur Hotelausstattung gehören außerdem ein kleiner Sauna- und Fitnessbereich, ein Lift und kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich. Sportliche Highlights können Sie live in der Premiere Sportsbar miterleben.

  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebnisreisen, Neu im Angebot abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.