Neu im Sortiment Weinwochenende im Rheingau

08.10. bis 10.10.2021 | Rheingau, Weinwochenende, Sektkellerei

mit Planwagenfahrt durch die Weinberge, Besuch einer Kelterei, einer großartigen Panorama Aussicht ins Rheintal und Rüdesheim am Rhein

Der Rheingau – das Kronjuwel unter den deutschen Weintourismusregionen und Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal – liegt im Herzen Deutschlands. Von Flörsheim am Main über die Hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, Eltville am Rhein, Rüdesheim am Rhein bis Lorch am Rhein bietet dieses an Fläche kleine Gebiet doch das Größte, was eine Region an Kultur, Wein, Natur und Sehenswürdigkeiten ihren Gästen präsentieren kann.“

  1. Tag: Anreise nach Wiesbaden

Erleben Sie zusammen mit einer ortskundigen Reisebegleitung während der Stadtführung Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in der hessischen Landeshauptstadt. Ob Kurhaus, Hessisches Staatstheater oder imposante Villen – repräsentative Bauten prägen das Gesicht der Stadt. Hier in der „Stadt der heißen Quellen“ gibt es rund um das Thermalwasser, die Brunnen und Wiesbaden als Weltkurstadt des 19. Jahrhunderts Eindrucksvolles zu berichten. Im Anschluss lädt Sie die Sektkellerei HENKELL FREIXENET bei einer Führung ein, auf die großen und kleinen Momente des Lebens anzustoßen und die Sektherstellung live zu erleben. Vom beeindruckenden Marmorsaal geht es sieben Stockwerke tief ins Kellergewölbe. Dort können die gigantischen 200.000-LiterFässer bestaunt und die neue Sektmanufaktur besucht werden. Weiterfahrt in Ihr H+Hotel Wiesbaden Niedernhausen – lassen sie sich Ihr Abendessen schmecken.

  1. Tag: Traktorkutschfahrt, Keltereibesichtigung und Grillbuffet

Heute lernen Sie Teile des Rheingaus kennen. Dies geht am besten bei einer gemütlichen Traktorkutschfahrt über den Rheinhöhenweg ab Nierstein (ca. 2,5 bis 3 Stunden). Als kleine regional typische Stärkung gibt es im Anschluss das Mainzer Nationalgericht „Weck, Worscht un Woi“. Klingt kurios, ist es aber eigentlich gar nicht. Was genau sich hinter dieser Mahlzeit verbirgt, können Sie gern selbst herausfinden, zu viel verraten wollen wir nämlich nicht.
Am Nachmittag nehmen Sie an einer spannenden Besichtigung eines Keltereibetriebes teil. Anschließend kommen Sie sogar noch in den Genuss einer kleinen Apfelweinverkostung. Hier können Sie sich dann selbst von dem leckeren und einmaligen Geschmack des Weines überzeugen. Wieder zurück im Hotel genießen Sie ein leckeres Grillbüfett und lassen den Abend der Reise gemütlich ausklingen.

  1. Tag: Rüdesheim – Heimreise

Nachdem Sie Ihr Frühstück entspannt zu sich genommen haben, besuchen wir am letzten Tag Ihre Reise Rüdesheim am Rhein. Der größte Anziehungspunkt in Rüdesheim ist die Drosselgasse mit ihren vielen Fachwerkhäusern. Sie gilt als die fröhlichste Gasse Deutschlands. Hier liegt eine Straußwirtschaft neben der anderen, das sind die urigen Weinlokale, in denen es den Rheingauer Riesling aus den Weinbergen rund um Rüdesheim zu trinken gibt. Außer Wein findet man hier noch Deutschland-Souvenirs en masse und zu jeder vollen Stunde ertönt vom Rüdesheimer Schloss in der Drosselgasse ein Glockenspiel aus Holzfiguren, die die vier großen Weinjahrgänge des 20. Jahrhunderts symbolisieren. Wenn man in Rüdesheim ist, sollte man auf alle Fälle mit der Seilbahn zum Niederwald-Denkmal hinauffahren. Die Fahrt mit der Kabinenseilbahn über die Reben hat was Entschleunigendes und der Ausblick über das Rheintal und die Weinberge in Rüdesheim ist absolut empfehlenswert.
Am frühen Nachmittag heißt es dann Abschied nehmen. Mit vielen neuen und unvergesslichen Eindrücken im Gepäck verlassen Sie auch schon die Wiesbadener Region und fahren zurück nach Hause.

 

Reisetermin & Preise

Termin Fr., 08.10. – So., 10.10.2021
Kosten p. P. im DZ 299,- €
EZ Zuschlag 40,- €
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Ihre Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 2 x Übern. /Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen als 3-Gang Buffet
  • 1 x Grillbuffet nach Wahl des Küchenchefs
  • 1 x Stadtführung Wiesbaden
  • 1 x Führung Sektkellerei inkl. 1 Glas Sekt
  • 1 x Traktorkutschfahrt mit Weck, Worscht un Woi“
  • 1 x Besichtigung eines Keltereibetriebs inkl. Verkostung
  • 1 x Besuch Rüdesheim am Rhein

Optionale Leistungen:

  • Sonstige eventuell anfallende Eintritte
  • Eventuell anfallende Kur-/Citytax/Bettensteuer oder Kulturförderungsabgaben sind bar vor Ort zu zahlen

Ihr Hotel

Das komfortable H+ Hotel Wiesbaden Niedernhausen liegt in ruhiger Lage neben den Wäldern des Taunus. Professioneller Service und moderner Komfort erwarten Sie in diesem gut ausgestatteten Hotel. Es verfügt über geschmackvoll eingerichtete Zimmer im 4-Sterne-Wohnkomfort. Komfortabel ausgestattet, besitzen alle Zimmer Bad/WC, Fön, Flatscreen, Satelliten-TV, Schreibtisch, Safe, Telefon und ein schöner Blick ins Grüne lässt keine Wünsche offen. Allergiker freundliche und Nichtraucherzimmer sind vorhanden.
Damit Sie gut gestärkt in den Tag starten, ist ein Frühstück vom Buffet immer eine Selbstverständlichkeit und bereits im Übernachtungspreis enthalten. Für den kulinarischen Genuss sorgen zwei Restaurants und zwei Bars, in denen Sie köstliche Themenbuffets genießen können, sowie regionale und internationale Speisen.

  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Kurzreisen, Neu im Angebot, Sommer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.