Zeche Zollverein Zeche Zollverein

Neu im Sortiment Mythos Ruhrgebiet – Tief im Westen – alles Essen oder was?

10.07. bis 12.07.2020 | Oberhausen, Essen, Duisburg

Ruhrgebiet, Ruhrpott, Revier, Metropole Ruhr – all diese Bezeichnungen stehen für ein und dieselbe unverwechselbare Region „tief im Westen“. Hier könnt Ihr eine Menge erleben. Rund 3.500 Industriedenkmäler spiegeln die bewegte Vergangenheit des Ruhrgebiets wider und sind heute zu eindrucksvollen Orten für Freizeit und Kultur geworden. Hier ist es, entgegen vieler Klischees, auch grün, statt auf Bergen wird hier über Halden gewandert. Die Menschen tragen ihr Herz auf der Zunge und mit jährlich rund 250 Festivals ist hier immer was los.

1.Tag: Anreise – Centro Oberhausen
Anreise ins Ruhrgebiet. Zunächst fahren Sie nach Bochum-Wattenscheid und genießen die Currywurst vom Sternekoch. In dem ruhrgebietstypischen Imbiss erhalten Sie natürlich auch noch das dazugehörige Pils. Anschließend besuchen Sie das große Einkaufs-Centers Centro Oberhausen. Hotelanreise. Den Abend verbringen Sie in der Innenstadt von Essen.

2.Tag: Auf der Route der Industriekultur
Fahrt zur Zeche Zollverein mit Rundgang über das Außengelände. Fahrt zur Villa Hügel, dem Stammsitz der Familie Krupp in Essen, hoch über dem Baldeneysee. Besichtigung mit Führung und Parkrundgang. Mittagspause, anschließend individueller Spaziergang durch die Kruppsche Gartenstadtsiedlung Margarethenhöhe. Weiter an den Baldeneysee. Individueller Spaziergang oder Gelegenheit zu einer Bootsfahrt. Abendessen in einem Brauhaus in Essen. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag: Duisburg mit Landschaftspark und Binnenhafen
Fahrt nach Duisburg in den Landschaftspark Duisburg-Nord mit Führung durch die ehemalige Hochofenanlage. Anschließend Fahrt in den Binnenhafen Duisburgs. Die Duisburger-Ruhrorter Häfen gelten als größte Binnenhafenanlage Europas. Individueller Rundgang mit Mittagspause, anschließend Beginn der Rückreise.

Reisetermin & Preise

Termin Fr., 10.07. – So., 12.07.20
Kosten (p. P. im DZ) 265,- €
EZ Zuschlag 33,- €
Eventuelle Bettensteuer
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Ihre Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Eintritt Villa Hügel Essen
  • 1 x Führung Villa Hügel Essen, ca. 1 h
  • 1 x Führung Zeche Zollverein Essen, ca. 2 h
  • 1 x Führung Landschaftspark Duisburg-Nord, ca. 1,5 h
  • 1 x Abendessen im Brauhaus
  • 1 x Currywurst und 1 Pils vom Sternekoch in Bochum-Wattenscheid

Optionale Leistungen:

  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

4* Welcome Hotel Essen
Genießen Sie das Flair eines luxuriösen Business-Hotels im Herzen von Essen. Alle 176 Hotelzimmer verfügen über Bad, Dusche, Haartrockner, Telefon, Safe, Sat-TV und Minibar. Für den Businessgast bietet jedes Zimmer einen Schreibtisch mit Modem- und ISDN-Anschluss. Das à-la-carte Restaurant „Sunny Side“, die Hotelbar „Red Corner“ und die Hotelterrasse runden die gastronomische Seite ab.

Bildquellen

  • Zeche Zollverein: ©Thomas Jablonski - stock.adobe.com
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Kurzreisen, Neu im Angebot, Sommer, Städtereisen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.