Amsterdam

Neu im Sortiment Niederlande – das Land der Windmühlen

11.07. bis 15.07.2018 | Niederlande

Der offizielle Name des Landes lautet “Niederlande”, es wird umgangssprachlich aber zumeist als „Holland“ benannt, wobei Holland nur einen Teil der Niederlande im Westen des Königreichs ausmacht. Die Niederlande sind eine parlamentarische Monarchie, die zusammen mit Belgien und Luxemburg die sogenannten Benelux-Staaten bildet.

Da Holland im Osten vom Ijsselmeer und im Westen von der Nordsee begrenzt wird, war dieses Gebiet seit jeher ein beliebtes Herrschaftsgebiet. Geschichtliche Schätze findet man bei einer Rundreise durch Holland genauso wie wunderschöne Landschaften und Badeorte – vor allem im nördlichen Teil von Holland. Ein Urlaub in den Niederlanden bietet eine Fülle an Möglichkeiten und bietet für jeden Geschmack genau das Richtige.

Tag 1: Freilichtmuseum Arnheim

Nachmittags besuchen Sie das Niederländische Freilichtmuseum in Arnheim. Die Kollektion ist ein einzigartiges Stück niederländische Geschichte. Die Mühlen, Häuser, Bauernhöfe und sogar die Molkerei sind originalgetreu und standen einmal irgendwo in den Niederlanden. Nutzen Sie die historischen Straßenbahnen, um den 44 Hektar großen Museumspark zu erkunden. Unterwegs treffen Sie auf Bauern und Handwerker aller Art, denen Sie bei ihren Tätigkeiten zusehen können.

Tag 2: Amsterdam

In Amsterdam werden Sie zu einer Bootsfahrt auf den Grachten erwartet. Auf dieser Tour sehen Sie den regen Schiffsverkehr am Het Ij, die prächtigen alten Segelschiffe am Schifffahrtsmuseum und die urigen Hausboote auf den Grachten der Innenstadt. An den Grachten gibt es viele gemütliche Kneipen, die zu einem Besuch nach der Grachtenfahrt einladen. Sie haben aber auch noch Zeit für einen gemütlichen Shoppingbummel oder können auf einem der Märkte vielleicht noch ein Schnäppchen machen. Vielleicht besuchen Sie aber auch noch Lookout, die neueste Sehenswürdigkeit von Amsterdam, eine Aussichtsplattform direkt am Wasser gegenüber dem Hauptbahnhof. Von hier aus haben sie einen perfekten 360 Grad Blick über Amsterdam!

Tag 3: Alkmaar, Stadtführung, Käsemarkt, Käserei und Holzschuhmacherei

Alkmaar ist bekannt für seine malerische Altstadt und für den großartigen Käsemarkt. Während Ihrer Stadtführung sehen Sie die gemütlichen Einkaufsgassen und schönen Plätze der Stadt, bevor Sie zum Käsemarkt auf dem Waagplein gehen. Hier können Sie dem bunten Treiben der Käsehändler zusehen und fühlen sich zurückversetzt in vergangene Zeiten. Nach der Mittagspause fahren Sie zum Fischerdorf Volendam am Markermeer. Volendam ist ein sehr gemütliches historisches Fischerdorf mit sehr gut erhaltenen typischen Häuschen und vielen gemütlichen Cafés. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel am Hafen.

Tag 4: Utrecht, Loosdrechtse Plassen und Bunschoten

Utrecht ist eines der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zentren der Niederlande. Während einer Stadtführung sehen Sie die Altstadt, die Oude und die Nieuwe Gracht sowie den Dom, der zu den großartigsten Kirchenanlagen der Niederlande zählt. Die Mittagspause verbringen Sie in Utrecht, Sie haben auch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Gassen der Innenstadt. Nachmittags fahren sie durch die Seenlandschaft der Loosdrechtse Plassen und sehen einige prächtige Villen. Das letzte Ausflugsziel dieses Tages ist der alte Fischerort Spakenburg am Eemmeer. Das Stadtzentrum erstreckt sich rund um den Museumshafen und wirkt sehr einladend mit seinen kleinen Geschäften und gemütlichen Lokalen. Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 5: Stadtführung Amersfoort

Zusammen mit einem örtlichen Reiseleiter unternehmen Sie einen Spaziergang durch die historische Innenstadt. Amersfoort erlangte im Mittelalter seinen Wohlstand durch Bier und Tuchhandel und wuchs ständig. Der Bummel entlang der Grachten versetzt Sie zurück in Mittelalter. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Reisedaten im Überblick

Termin Mi., 11.07. – So., 15.07.18
Kosten (p. P. im DZ) 575,- €
EZ Zuschlag 80,- €
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Halbpension
  • 1 x Eintritt Freilichtmuseum Arnheim
  • 1 x Grachtenfahrt Amsterdam
  • 1 x Reiseleiter Alkmaar und Volendam
  • 1 x Eintritt Käserei und Holzschuhmacherei
  • 1 x Reiseleiter Utrecht und Loosdrechter Plassen
  • 1 x Guide für eine Stadtführung Amersfoort

optionale Leistungen:

  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

Sie wohnen im Fletcher Hotel-Amersfoort. Das freundliche Hotel in Amersfoort begrüßt seine Gäste in einer friedvollen Atmosphäre. Geräumige, modern ausgestattete Zimmer und ansprechende Einrichtungen lassen keine Wünsche offen. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, TV, Radio und Kaffeezubereiter. Im Smaakmakers Restaurant, Bar & Lounge werden Internationale Gerichte und Getränke serviert.

Bildquellen

  • Amsterdam: Alexi TAUZIN - Fotolia
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebnisreisen, Neu im Angebot, Sommer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.