Ascona

Pfingsten am Lago Maggiore

06.06. bis 10.06.2019 | Lago Maggiore

Jenseits der schneebedeckten Alpengipfel beginnt der Süden – dutzende große und kleine Seen, manche wie mediterranen Fjorde eingeschmiegt, andere wie klare, tiefgrüne Perlen zwischen hohen Bergwäldern versenkt. Kernige Alpenflora, vermischt sich mit Palmen und Jasmin Duft, an den Hängen gedeihen üppige Weinreben, auf dem Wasser glitzern reflektierende Sonnenstrahlen, im Hintergrund eine tutende Fähre, in der Hand ein Glas abendroter Campari – DAS IST UNSER ZIEL, DER LAGO MAGGIORE. Kaum eine Region hat unsere Sehnsucht nach dem heiteren Süden so geweckt wie die der oberitalienischen Seen.

1.Tag: Anreise Lago Maggiore

Ankunft im Hotel Moderno in Premeno. Das gemütliche 3-Sterne-Hotel liegt auf 850m Höhe, im Zentrum des Luftkurortes Premeno und bietet eine herrliche Aussicht auf den Lago Maggiore. Die sehr familiäre Atmosphäre in der ehemaligen Villa und die typisch italienischen Spezialitäten des Hauses tragen zu einem erholsamen Aufenthalt inmitten der Berglandschaft am Lago Maggiore bei.

2. Tag: Borromäische Inseln

Mit einem Privatboot erreichen Sie ab Stresa die berühmten Borromäischen Inseln, deren Name Programm ist: Die Isola Bella beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast in einem wunderschönen italienischen Garten. Auf der Isola dei Pescatori entdecken Sie ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Am Nachmittag können Sie Stresa auf eigene Faust erkunden. Streifen Sie durch die üppigen Parks und Gärten oder genießen Sie das Treiben in dem mondänen Kurort von einem der Cafés aus.

3. Tag: Como und Lugano

Heute fahren Sie ins bezaubernde Como an der Südspitze des Sees und bummeln durch die ummauerte Altstadt mit ihren Gassen und Boutiquen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Dom, das alte Rathaus Broletto und die Piazza Cavour, der Mittelpunkt Comos. Die Stadt ist auch Sitz einer großen Seidenindustrie. Am Nachmittag Fahrt in das nahegelegene Lugano an den Luganer See, eingebettet in eine Landschaft aus Bergen und blühenden Gärten. Genießen Sie das südländische Flair bei einem Cappuccino an der Uferpromenade des Kur- und Ferienortes.

4. Tag: Ascona und Locarno

Die Perlen am Nordufer des Lago Maggiore im Tessin sind berühmt für die schöne Altstadt, die Seepromenade mit den Straßencafés und den südländischen Charme.
Ascona zählte in früheren Jahren zu den mondänsten Kurorten Europas und galt als Inbegriff von luxuriöser Lebensart. Diese Region liegt am tiefsten Punkt der Schweiz und ist berühmt für ein mildes, mediterranes Klima und sein weiches Licht. Die alte Tessiner Stadt Locarno liegt prächtig am Nordende des Lago Maggiore. Wegen des milden Klimas mit jährlich annähernd 2.300 Sonnenstunden gedeihen dort Feigen-, Oliven-, Mandel- und Granatapfelbäume.

5. Tag: Heimreise

Heute geht es zurück in Ihre Heimat. Ankunft am Abend.

Reisedaten im Überblick

Termin Do., 06.06. – Mo., 10.06.19
Kosten (p. P. im DZ) 399,- €
EZ Zuschlag 60,- €
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Taxiservice
  • Willkommensdrink
  • 4 x Übernachtung
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendmenü
  • Ausflug Borroäische Insel und Stresa mit Reiseleitung
  • Schifffahrt zur Isola Bella und Pescatori
  • Ausflug Ascona und Locarno mit Reiseleitung
  • Ausflug Como und Lugano mit Reiseleitung

optionale Leistungen:

  • Eintritt Isola Bella: 13,-€ (Saison 2017)
  • Kurtaxe
  • sonstige anfallende Eintritte

Ihr Hotel

Das 3 ***Hotel „Pian Nava“ begrüßt Sie in Premeno, eingefügt in eine natürliche grüne Landschaftskulisse und nur 9 Km vom Lago Maggiore entfernt. Es zählt zu den mit „sehr gut“ bewerteten Hotels in Italien (Auszeichnung HolidayCheck Quality Selection im Jahr 2014). Der Lago Maggiore, die Botanischen Gärten Villa Taranto, die Uferpromenade Cannero Riviera sowie die Kirche San Carlo Feriolo sind nur einige Beispiele, um ein paar Ausflugsmöglichkeiten der Region zu nennen. Über einen bequemen Aufzug erreichen Sie alle Stockwerke und sämtliche Zimmer. Sie sind mit Bad, Telefon, Sat-TV und Balkon komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Kostenfreie Pflegeprodukte und ein Haartrockner liegen für Sie bereit. Des Weiteren bietet das Hotel eine Sonnenterrasse mit Aussicht zum See und den Bergen sowie einen eleganten Speisesaal mit zentralem Buffet für Salate und Vorspeisen, Frühstucksbuffet und 3-gängiges Abendessen. Genießen Sie die familiäre Atmosphäre zum „Wohlfühlen“, speziell geeignet für Gruppen, die reichhaltig und gutes Essen schätzen und den Abend in fröhlicher Geselligkeit verbringen möchten.

Bildquellen

  • Ascona: Joelle M - Fotolia
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebnisreisen, Frühling abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.