TANNHEIMER TAL – „schönstes Hochtal Europas“

Vilsalpsee im Frühling
Neu im Sortiment
Di, 23.06. bis So, 28.06.2020

Markante Felsen, weiter Himmel und eine Exklave in Bayern: Zwischen den schroffen Spitzen der Allgäuer Alpen bleibt im Tannheimer Tal Raum für einen blauen Himmel, der sich über saftige Wiesen, klare Seen und urige Bauernhöfe spannt. Manche sagen, das Tannheimer Tal sei das „schönste Hochtal Europas“. Denn die Berghänge steigen hier, am Rand der Alpen, noch sanft an und machen Platz für einen breiten Talboden. Das rund 1.100 Meter hoch gelegene Gebiet mit den Feriendörfern Nesselwängle-Haller, Grän-Haldensee, Tannheim, Zöblen und Schattwald erstreckt sich vom Oberjochpass auf bayerischer Seite in südwestlicher Richtung bis zum oberen Lechtal. Auch das ruhig-beschauliche Jungholz gehört zur Region, sticht allerdings buchstäblich heraus. Denn: Die gerade einmal 7 Quadratkilometer kleine Gemeinde ist österreichische Exklave auf deutschem Staatsgebiet. Von hier aus blickt man bereits ins flachere Allgäu.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisreisen, Neu im Angebot, Reiseangebote, Sommer