Wörlitzer Park – Welterbe der UNESCO

26.06.2019 |

Wörlitz, ein reizendes kleines Städtchen in Sachsen-Anhalt, das auf eine mehr als 1000jährige Geschichte zurückblicken kann, gelangte in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zu Berühmtheit. Einer der frühesten und wohl auch schönsten Landschaftsparks Kontinentaleuropas entstand hier in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ort. Von Beginn an für jedermann zugänglich, sollte der Garten neben der Erholung vornehmlich auch der Bildung dienen.

Der Grundgedanke dieses Natur-Kunstwerkes war, mit Baum und Strauch, Wasser und Fels, Plastik und Bauwerk in der freien Natur zu versinnbildlichen, was Geist und Seele eines Menschen zu erleben vermögen. Hierdurch zeichnet sich der Wörlitzer Landschaftspark gegenüber allen anderen Parkanlagen aus und ist in seiner Art einmalig. Wörlitz bietet in reicher Fülle prächtige, ständig wechselnde Gartenbilder mit genial angelegten Sichtachsen und viel Anregendes aus dem Reiche der Kunst, der Geschichte, der Philosophie und der Natur, so dass jeder Besucher, ob zu Fuß oder auf dem Wasser in der Gondel sitzend, neue Schönheiten und Eindrücke vermittelt bekommt.

 

Reisedaten im Überblick

Termin 26.06.2019
Kosten 33, – €
Abfahrt Liebenburg 08.00 Uhr
Weitere Abfahrtsorte auf Nachfrage

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  1. Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Kontaktdaten
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
Reisedaten
  1. *
  2. *
  3. *
  1. Ich habe die Reisebedingungen für Pauschalreisen oder die Reisebedingungen für Tagesfahrten gelesen und möchte hiermit die oben beschriebene Reise verbindlich buchen. Bei der Buchung handelt es sich um ein Angebot an Rühe Reisen. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung zustande.
 

Dieser Beitrag wurde unter Reiseangebote, Tagesfahrten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.