Fuhrpark

Kleinbus, Clubbus oder Komfortreisebus? Sie haben die Wahl!

Die Busflotte von RÜHE REISEN umfasst moderne Reisebusse und Kleinbusse in unterschiedlicher Größe. Die Platzkapazität reicht vom Kleinbus mit 7 Sitzplätzen bis zum modernen Komfortreisebus mit 50 Sitzplätzen.

Es werden vor allem Busse von Mercedes Benz eingesetzt, unter anderem der Mercedes-Benz Travego. Sein Anspruch ist es, die Spitzenklasse unter den Reisebussen zu definieren. Der Premium-Reisehochdecker setzt seit seiner Premiere 1999 in jeder Generation neue Maßstäbe in Sicherheit, Komfort, Wirtschaftlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit.

Folgende Fahrzeuge halten wir für Sie bereit:

Mercedes-Benz Travego Baujahr 2014
Unser neuster Reisebus Travego „Edition 1“ setzt Schwerpunkte bei der aktiven und passiven Sicherheit. Mit 13 Metern Länge und 3,70 Metern Höhe zählt dieses Fahrzeug zur Kategorie der Hochdecker. Bis zu 50 Fahrgäste sitzen auf einer Höhe von 2,2 Metern über der Fahrbahn, das Gepäck reist traditionell unterm Fahrgastraum mit. Der Fahrgastkomfort im Travego kann mit Bahn oder Flugzeug locker mithalten. Toilette und Mini-Küche sind fürs Wohlbefinden auf langen Strecken an Bord. Vielfältige Infotainmentsysteme gestalten die Fahrt kurzweilig. Dieser Reisebus bietet den Fahrkomfort einer großen Limousine. Hinter jeder Sitzlehne lässt sich ein Klapptischchen öffnen, nebenan ein Getränkehalter. Für die Sicherheit des Reisenden sorgt ein Zweipunktgurt.
Beim Thema Sicherheit schlägt dem Travego die Stunde. Den Schleuder- und Kippschutz ESP hat er seit mehr als fünf Jahren an Bord. Ein Abstandsregeltempomat (ART) hält den 100 km/h schnellen Bus auf Abstand. Ein Radarstrahlbündel scannt den Verkehrsraum und verzögert im Bedarfsfall selbsttätig. Was das Kolonnenfahren erleichtert, der Tempomat passt die Geschwindigkeit an den Vorausfahrenden an. Verlässt der die Fahrbahn, geht es ohne Eingriff mit voller Fahrt weiter. Gegen ein plötzlich auftauchendes Stauende war bislang kein technisches Kraut gewachsen. Nun kommt im Travego der neue Notbremsassistent aus dem Daimler-Konzern ABA 2 (Active Brake Assist Generation 2) zum Einsatz. Eine innovative Großtat. Der Assistent identifiziert stehende Fahrzeuge und reagiert zuerst mit einer optischen und dann mit einer akustischen Warnung. Nach einer selbsttätig eingeleiteten Vorbremsung wirft das System dann quasi den Anker, wenn der Fahrer nicht selbst reagiert. Wird es dunkel auf den Straßen, haben Spurassistent (SPA) und Attention Assist ihren großen Auftritt. SPA warnt seinen Fahrer vor jeder unbeabsichtigten Spurabweichung mit einem leisen Rüttelalarm auf der jeweiligen Sitzseite ab Tempo 70, und ist bei langen Nachtfahrten unbedingt zu empfehlen. Das System, das die Aufmerksamkeit des Fahrers überwacht, registriert Parameter wie Lenkwinkel, Geschwindigkeit, Längs- und Querbeschleunigung, die Fahrtdauer, Fahrerwechsel und Bediensignale. Aus der Korrelation der Daten schließt der Attention Assist auf die Kondition des Fahrers. Weisen die ermittelten Daten auf nachlassende Konzentration und Müdigkeit hin, erscheint als Pausenhinweis für den Fahrer ein Kaffeetassen-Symbol im Display.
Vorbeugend wirkt dagegen die Reifendruckkontrolle. Beruhigend ist auch der „Front Collision Guard“, der dem Unterbau der Frontpartie mehr Sicherheit verleiht. Eine verstärkte Stahlstruktur in der Bodenpartie verhindert das Überrollen von Pkw. Kommt der Bus mit einem stärkeren Unfallgegner in Kontakt, vermindert die definierte Krafteinleitung die riesige kinetische Energie des Aufpralls.

Mercedes-Benz Travego Baujahr 2012
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgt ab sofort unser NEUER Travego „Safety Edition“. Kurz nachdem das Mercedes-Benz Omnibus Flaggschiff von der internationalen Jury anlässlich der Busworld in Kortrijk zum „Coach of the Year 2010“ prämiert wurde, ist diese Sonderserie bei uns im Fuhrparkt. In dieser Sonderserie sind alle derzeit verfügbaren Sicherheitssysteme integriert. Dazu gehören: das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP®), der Dauerbremslimiter (DBL), das Elektronische Bremssystem (EBS), das Antiblockiersystem (ABS), die Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR), der Bremsassistent (BA), der Spurassistent (SPA), der Abstandsregeltempomat (ART), die Rückfahrkamera, der Active Brake Assist (ABA), der Front Collision Guard (FCG), der Licht-Regensensor, das Ablendlicht Lictronic, die Brandmeldeanlagen im Motor- und Kofferraum sowie Rauchmelder in der Toilette. Mit an Bord ist auch das erstmals für den Omnibus entwickelte automatisierte Acht-Gang-Schaltgetriebe Mercedes PowerShift mit hydrodynamischem Retarder. Das Getriebe erhöht die Sicherheit sowie den Fahrkomfort.

Ausstattung: 44+1 Komfort Schlafsitze, Kühlschrank, Kaffeeküche, Klimaanlage, Mikrofon, Radio/DVD/iPod/ Toilette, Fußrasten, Klapptische, Sitzgurte, Navigations-Info-System für Fahrgäste

Mercedes-Benz Travego Baujahr 2004
Ausstattung: 49+1 Komfort Schlafsitze, Kühlschrank, Kaffeeküche, Klimaanlage, Mikrofon, Radio/Kassette/CD/Video, Toilette, Fußrasten, Klapptische, Sitzgurte, Navigations-Info-System für Fahrgäste

Mercedes-Benz Travego Baujahr 2005
Ausstattung: 49+1 Komfort Schlafsitze, Kühlschrank, Kaffeeküche, Klimaanlage, Mikrofon, Radio/Kassette/CD/Video, Toilette, Fußrasten, Klapptische, Sitzgurte, Navigations-Info-System für Fahrgäste

Mercedes-Benz Tourismo Baujahr 2007
Ausstattung: 49+1 Komfort Schlafsitze, Kühlschrank, Kaffeeküche, Klimaanlage, Mikrofon, Radio/Kassette/CD/DVD, Toilette, Fußrasten, Klapptische, Sitzgurte, Navigations-Info-System für Fahrgäste

Mercedes-Benz Tourino, Baujahr 2009
Der Tourino besticht durch sein besonders hohes und komfortables Interieur. Hochwertige Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung machen aus ihm ein exklusives Fahrzeug für den gehobenen Anspruch. Bequeme Sitze der neuesten Generation ermöglichen auf langen Strecken ein entspanntes Sitzen. Fahrkultur wird beim Tourino neu definiert. Das komfortable Fahrwerk sorgt für ruhiges Fahren und relaxtes Reisen. Teilleder, Multimedia-System mit Mikrofon-Anlage, Beinfreiheiten über 90 cm und Ambiente-Beleuchtung, u.v.m. lassen nahezu keine Wünsche offen.
Ausgestattet mit einem der umweltfreundlichsten Antriebsaggregate bereichert der Tourino unsere Flotte nicht nur durch seine Wirtschaftlichkeit, sondern ermöglicht auch mit seinem sparsamen Verbrauch und der geringen CO²-Belastung die Zufahrt in alle europaweiten Umweltzonen. Nachhaltig ist auch die leistungsstarke Klimaanlage, die bei besonders warmen Temperaturen für ein „Wohlfühl-Reise-Feeling“ sorgt und das Komfortangebot abrundet. Der Tourino eignet sich ideal für Reisegruppen bis 28 Fahrgäste mit einem Reiseleiter.
Ausstattung: 28+1 Komfort Schlafsitze, Kühlschrank, Klimaanlage, Mikrofon, Radio/DVD/ Toilette, Fußrasten, Klapptische, Sitzgurte, Navigations-Info-System für Fahrgäste

Mercedes-Benz Sprinter, Baujahr 2015
Ausstattung: 16 Sitze – hoch/fest, Klimaanlage, Radio/Kassette/CD, Sitzgurte

Mercedes-Benz VITO, Baujahr 2006
Ausstattung: 7 Komfortsitze, Klimaanlage, Radio/CD, Sitzgurte

Kommentare sind geschlossen.